Abdichtungsschäden am gemeinschaftlichen Eigentum

Abdichtungsschäden: Kein Ersatz, wenn Wohnung ohnehin unbewohnbar war Eine Hamburger Wohnungseigentümerin verklagte ihre WEG auf knapp 80.000 Euro für die Anmietung einer Ersatzwohnung, Einlagerung ihrer Möbel sowie Parkettschäden für die Jahre 2009 bis 2013. Die Schäden und Aufwendungen wurden im Zusammenhang mit einer Abdichtungsmaßnahme (also Abdichtungsschäden) am gemeinschaftlichen Eigentum im räumlichen Bereich ihrer Souterrainwohnung geltend [...]

2019-06-19T09:50:55+02:00AKTUELLES, Recht, Technik, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für Abdichtungsschäden am gemeinschaftlichen Eigentum

BHKW-Betrieb

Bundesfinanzhof entscheidet: BHKW-Betrieb kann gewerblich sein Eine Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) kann beim Betrieb eines Blockheizkraftwerks (BHKW), mit dem nicht nur Selbstversorgung betrieben, sondern Strom an einen außenstehenden Abnehmer geliefert wird, selbst gewerblich tätig sein. Daher kann sie als rechtsfähiges Steuerrechtssubjekt selbst eine gewerbliche Mitunternehmerschaft im Sinne des § 15 Einkommenssteuergesetz (EStG) begründen, für die ein Feststellungsverfahren [...]

2019-04-10T09:08:50+02:00AKTUELLES, Lokales, Mietverwaltung, Technik, Verwaltungsbeirat, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für BHKW-Betrieb

Mietrechtsänderung

Mietwohnungsförderung, Mietrechtsänderung und Mieterstrom im Parlament beschlossen Gleich drei mietenpolitisch relevante Gesetze hat der Bundestag am 29. und 30. November 2018 verabschiedet. So wurden Mietpreisbremse und Modernisierungsumlage durch das Mietrechtsanpassungsgesetz verschärft, der Mietwohnungsbau durch eine Sonderabschreibung angeregt und ein Kompromiss in Hinblick auf die Förderung von Mieterstromprojekten erzielt. Steuerliche Förderung des Mietwohnungsneubaus Den Auftakt machte [...]

2019-03-06T17:38:14+01:00AKTUELLES, Mietverwaltung, Recht, Technik|Kommentare deaktiviert für Mietrechtsänderung

Abdichtung eines Altbaus richtet sich nach der Zweckbestimmung

Der wohnungseigentumsrechtliche Anspruch bei Feuchtigkeitsschäden auf ordnungsmäßige Abdichtung eines Altbaus richtet sich nach der Zweckbestimmung, nicht nach dem Baujahr. Mit Urteil vom 4.5.2018 zum gerichtlichen Aktenzeichen V ZR 203/17 hat der Bundesgerichtshof (BGH) über einen Rechtsstreit entschieden, in dem die Wohnungs- und Teileigentümer eines Altbaus im Hamburger Grindelviertel darüber stritten, auf welche Weise Feuchtigkeitsschäden am [...]

2019-03-06T17:25:59+01:00AKTUELLES, Recht, Technik, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für Abdichtung eines Altbaus richtet sich nach der Zweckbestimmung

Energiewende

Bundesrechnungshof sieht erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in Gefahr Unzureichende Koordination und mangelhafte Steuerung: Der Bundesrechnungshof kritisierte kürzlich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) scharf für das schlechte Projektmanagement und fordert es auf, eine gesamtverantwortliche Stelle für die Umsetzung der Energiewende einzusetzen. Sonst seien die klimapolitischen Ziele in Gefahr. Wie der Bundesrechnungshof bekannt gab, [...]

2019-03-11T19:17:56+01:00AKTUELLES, Recht, Technik, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für Energiewende

Gebäudeenergiegesetz

Erster Entwurf zum Gebäudeenergiegesetz stärkt Photovoltaik und Quartiersansatz Nachdem 2017 der erste Versuch EnEV, EnEG und das EEWärmeG in einem Gebäudeenergiegesetz zusammenzufassen gescheitert war, liegt nun ein neuer Gesetzentwurf vor. Verabschiedet wird das Gesetz allerdings später als ursprünglich geplant. Keine Verschärfung der energetischen Anforderungen Mit dem Gebäudeenergiegesetz will die Bundesregierung die unterschiedlichen rechtlichen Vorgaben [...]

2019-03-11T19:19:09+01:00AKTUELLES, Recht, Technik, Verwaltungsbeirat, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für Gebäudeenergiegesetz

Wer muss renovieren?

BGH: Mieter muss unrenoviert übernommene Wohnung nicht streichen Wer muss renovieren? Diese Frage beschäftigt Mieter und Vermieter – und zuletzt auch den Bundesgerichtshof (BGH). Dieser urteilte: Mieter müssen keine Schönheitsreparaturen bei einer unrenoviert übernommenen Wohnung durchführen. Das gilt auch, wenn sie dem Vormieter gegenüber Reparaturen zugesichert haben. Der Fall
 Die Vermieterin einer Wohnung verlangt wegen [...]

2019-03-11T19:34:47+01:00AKTUELLES, Mietverwaltung, Recht, Technik|Kommentare deaktiviert für Wer muss renovieren?

Wir verdoppeln die gesetzliche Forderung der Weiterbildungspflicht

Immobilienverwalter übernehmen zusätzlich Verantwortung: DDIV-Mitgliedsunternehmen verdoppeln gesetzlich geforderte Weiterbildungspflicht Die 34. Delegiertenversammlung des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) hat am 5. September beschlossen, die gesetzlich geforderte Weiterbildungspflicht mehr als zu verdoppeln. Mit der freiwilligen Selbstverpflichtung zu einer Weiterbildung von 15 Stunden pro Jahr etabliert der Verband ein weiteres Qualitätskriterium der Mitgliedschaft. Der Gesetzgeber sieht 20 Stunden [...]

2019-01-17T19:42:14+01:00AKTUELLES, Lokales, Mietverwaltung, Recht, Technik, Verwaltungsbeirat, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für Wir verdoppeln die gesetzliche Forderung der Weiterbildungspflicht

Berufszulassungsregelungen für Wohnimmobilienverwalter

Berufszulassungsregelungen für Wohnimmobilienverwalter seit 1. August in Kraft Am 1. August 2018 trat das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Wohnimmobilienverwalter und Makler in Kraft. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) hat daher seine Verwalter-Checkliste aktualisiert und rät Haus- und Wohnungseigentümern genau zu prüfen, ob ihr Eigentum in guten Händen ist. Gewerbliche Wohnimmobilienverwalter müssen nun [...]

2019-01-17T19:43:02+01:00AKTUELLES, Lokales, Mietverwaltung, Recht, Technik, Verwaltungsbeirat, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für Berufszulassungsregelungen für Wohnimmobilienverwalter

Energiewende im Gebaeudebereich kommt nicht voran

dena-Gebäudereport: Energiewende im Gebäudebereich kommt nicht voran Der Endenergieverbrauch in Wohn- und Nichtwohngebäuden stagnierte von 2010 bis 2016. Der positive Abwärtstrend der Jahre 2002 bis 2010, in denen der Verbrauch um 20 Prozent zurückging, scheint vorbei zu sein. Die Energiewende stagniert. Das geht aus dem aktuellen Gebäudereport 2018 der Deutschen Energie-Agentur (dena) hervor. Bis 2050 [...]

2019-01-17T19:44:12+01:00AKTUELLES, Facilty Management, Technik, WEG-Verwaltung|Kommentare deaktiviert für Energiewende im Gebaeudebereich kommt nicht voran